Results 1 to 1 of 1

Thread: Klaus Schneider: Einführung in die pneumatische Fördertechnik

  1. #1
    Dr. Reinhard H. Wöhlbier
    Online Services Dr. Wohlbier

    Professional Experience 54 Years / 3 Month Dr. Reinhard H. Wöhlbier has 54 Years and 3 Month professional experience

    Discussions 5681 Dr. Reinhard H. Wöhlbier acceded to 5681 discussions, Publications 1 Dr. Reinhard H. Wöhlbier Wöhlbier released 1 publications

    Know-How Marketing (1133) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 1133 times, Bulk Solids Handling (531) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 531 times, Powder Processing (8) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 8 times

    Klaus Schneider: Einführung in die pneumatische Fördertechnik

    Click image for larger version. 

Name:	KS-Engineering_logo_20.jpg 
Views:	111 
Size:	29.2 KB 
ID:	43740




    Pneumatische Förderung
    Eine Einführung für Ingenieure und technische Mitarbeiter

    Seminar unter Leitung von Dipl.-Ing. Klaus Schneider
    Ingenieurbüro für Umwelt- und Verfahrenstechnik Klaus Schneider

    19.-20. November 2015
    STADTHOTEL am Römerturm
    St. Apern-Str. 32, 50667 Köln



    Ziel dieser Veranstaltung ist es, Grundkenntnisse der pneumatischen Förderung von Schüttgütern in den Bereichen Chemie,- Lebensmittel,- Pharma,- und Kraftwerkstechnik sowie im Bereich Steine-Erden/Zement zu vermitteln. Beginnend bei den physikalischen Grundlagen und der Auslegung solcher Anlagen, wird verstärkt auf die Anwendung und Grenzen der pneumatischen Fördertechnik eingegangen. Messtechnische Ausrüstung sowie betriebliche Optimierung inkl. Wartung bilden weitere Schwerpunkte des Seminars. Den Teilnehmern soll das nötige Basiswissen zur technisch richtigen Integration von pneumatischen Förderprozessen in die umgebende Anlagentechnik vermittelt werden. Zielgruppe sind weniger die Hersteller als die Planer, Betreiber und Instandhalter von solchen Förderanlagen.

    Die Resonanz auf unsere Seminare zeigt uns immer wieder, wie wichtig Informationen und Erfahrungsaustausch sind; Veränderungen und (Neu-)Entwicklungen sind gerade heute auch unter den Gesichtspunkten Kostenersparnis, Umweltschutz und Sicherheitsbestimmungen (ATEX) zu betrachten.

    Die Seminarleitung sowie eine Anzahl von Vorträgen übernehmen wir selbst. Die Gastreferenten ergänzen unsere Vorträge mit ihrem Fachwissen aus Theorie und Praxis.

    Seminarleiter und Referent:
    Dipl.-Phys.-Ing. Klaus Schneider, Köln
    Jahrgang 1952, selbständiger Ingenieur, Unternehmer und Publizist, Verfasser von Fachartikeln und -vorträgen im In- und Ausland, seit 25 Jahren als Verfahrenstechniker mit allen Aspekten der pneumatischen Förderung vertraut.


    Gastreferenten:
    Dipl.-Ing. Harald Heinrici, Schwedes & Schulze Schüttguttechnik GmbH, Braunschweig
    Jahrgang 1956, Geschäftsführender Gesellschafter eines Ingenieurbüros (mit Labor) für Aufgabenstellungen aus den Bereichen Schüttgut-, Silo- und Fördertechnik, Fachreferent und Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen und Normausschüssen, Schwerpunkt Lagern und Fließen von Schüttgütern.

    Dr.-Ing. Martin Weng, aixprocess GmbH
    Jahrgang 1968, geschäftsführender Gesellschafter der Ingenieurgesellschaft aixprocess, Berechnung strömungs- und wärmetechnischer Aufgabenstellungen in der Prozessindustrie, rechnergestützte Optimierungsmethoden und Modellbildung der Verfahrenstechnik, Verfasser zahlreicher Fachartikel über Mehrphasenströmungen und computergestützte Entwicklung.

    Die Referenten haben einen umfassenden Wissensstand in Theorie und Praxis der pneumatischen Förderung, so dass ein hoher Lernerfolg gewährleistet ist. Auf die Vermittlung von Praxiswissen wird besonderer Wert gelegt.

    Dipl.-Ing. B.Eng. (Hons.) Thomas Ramme, Volkmann Vakuum Technik GmbH, Soest
    Jahrgang 1969, Vertriebsleiter, Verfasser von zahlreichen Fachartikeln zur Vakuumförderung und –erzeugung, Veranstalter von Fach- und Anwenderseminaren zur pneumatischen Vakuumförderung.

    Dipl.-Ing. Klaus M. Zeyen, Pulheim
    Jahrgang 1946, bis 2006 bei Bayer AG (heute Bayer Technology Services) Schüttgutverfahrenstechnik als Verfahrenstechniker mit Schwerpunkt Mehrphasenströmung, mechanische und pneumatische Förderung sowie Filtration von Feststoff, Schwingungs- und Schallmessungen, primäre Lärmminderungsmaßnahmen

    Themenplan:
    • Einführung in die pneumatische Fördertechnik
    • Grundlagen der Strömungs- und Schüttgutmechanik mit Übungen
    • Auslegung und Berechnung mit Beispielen
    • Beschreibung der wichtigsten Förderverfahren und –apparate
    • Fließverhalten von Schüttgütern
    • Luftversorgung/Energiebedarf, Instrumentierung/Messtechnik
    • Neue Berechnungsmethoden – Möglichkeiten und Grenzen
    • Einbindung der pneumatischen Förderanlage in die Anlagenumgebung
    • Auslegung von Silos/Vorrats- und Dosierbehältern
    • Wartung und Instandhaltung pneumatischer Förderanlagen
    • Fördern und Dosieren von Schüttgütern in einem Chemiebetrieb
    • Einführung Ex-Schutz bei pneumatischen (Vakuum-)Förderanlagen
    • Beispiele ausgeführter pneumatischer Förderanlagen, Anlagenoptimierung
    • Übungen

    Teilnahmegebühr: 850,00 Euro zzgl. MwSt.

    Leistungen:
    Im Leistungsumfang sind die Seminarunterlagen inkl. Software und Lehrbuch (auf CD), Pausengetränke und an jedem Seminartag ein Mittagessen enthalten. Evtl. Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten.

    Aufgrund unserer Erfahrungen vertrauen uns Geschäftspartner in Deutschland, Ost-/ Europa, Japan und USA sowohl in Sachen kompetenter Beratung wie auch bei der Auslegung, Planung und Projektierung neuer Anlagen.

    Melden Sie sich jetzt bei uns an und informieren Sie auch Ihre Kolleg(inn)en und Mitarbeiter/innen.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen bei Fragen jederzeit gerne zu Ihrer Verfügung.

    Kontakt:
    Ingenieurbüro Klaus Schneider
    Hansaring 25/27
    D - 50670 Köln
    Telefon: (+49) 221 – 7 12 41 33
    Telefax: (+49) 221 – 7 12 41 55
    E-Mail: info@enviro-engineering.de
    Internet: www.enviro-engineering.de

    Dieses Seminar bieten wir auch als firmeninternes Seminar (1- oder 2-tägig) an, wobei wir uns dann ganz speziell nach Ihren Anforderungen richten!

    Anmeldeformular:
    http://www.enviro-engineering.de/pdf/Anmeldung_2015.pdf

    Anfahrt:
    http://www.enviro-engineering.de/pdf...Roemerturm.pdf


    Click image for larger version. 

Name:	KS-Schneider_Seminar.jpg 
Views:	99 
Size:	69.8 KB 
ID:	43739



    Weitere Informationen über KS-Engineering GmbH

    Who is Who: Klaus Schneider

    Google Search - Web

    Google Search - Images

    Klaus Schneider auf dem Portal
    Last edited by Author; 21st April 2015 at 14:38.

Similar Threads

  1. DSIV-Seminar für Führungskräfte: Empfehlungsmarketing mit Klaus-J. Fink
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 29th September 2016, 10:10
  2. Ingenieurbüro Klaus Schneider: Einladung zu Praktiker-Seminaren Herbst 2016
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 14th September 2016, 9:26
  3. Ingenieurbüro Klaus Schneider: Einladung zu Praktiker-Seminaren Herbst 2015
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 12th October 2015, 17:44
  4. Einführung in die pneumatische Fördertechnik
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 21st May 2013, 15:55
  5. Einführung in die pneumatische Förderung
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 29th June 2012, 15:56

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO