Results 1 to 1 of 1

Thread: Russell Finex: Siebmaschine für Messingpulver

  1. #1
    Dr. Reinhard H. Wöhlbier
    Online Services Dr. Wohlbier

    Professional Experience 54 Years / 3 Month Dr. Reinhard H. Wöhlbier has 54 Years and 3 Month professional experience

    Discussions 5681 Dr. Reinhard H. Wöhlbier acceded to 5681 discussions, Publications 1 Dr. Reinhard H. Wöhlbier Wöhlbier released 1 publications

    Know-How Marketing (1133) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 1133 times, Bulk Solids Handling (531) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 531 times, Powder Processing (8) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 8 times

    Russell Finex: Siebmaschine für Messingpulver

    Name:  Russell_Finex_Logo_200.jpg
Views: 81
Size:  44.9 KB



    Verwendung von Ultraschall-Separator, um Messing für Pulverfarben und Beschichtungen zu sieben

    Es ist üblich, feine Metallpulver in der Beschichtungsindustrie zu sieben, um eine gleichmäßige Schicht zu gewährleisten und bei der Anwendung Verstopfungen der Ausrüstung, wie Sprühdüsen, zu verhindern. Ein Hersteller von Metallpigmenten für Anstriche und Beschichtungen suchte nach einer Lösung für die Kontrollsiebung von Messing (eine Kupfer/Zink-Legierung). Die Pulverlackpartikel mussten gesiebt werden, um eine definierte Korngröße abzutrennen, die durch die Sprühdüse passt. Etwaiges Überkorn würde Blockaden in der Farbdüse verursachen, was zu Produktionsausfällen und einer verringerten Produktivität führen würde. Bei Verwendung eines herkömmlichen Separators würde das Siebgewebe schnell verstopfen, was zu reduzierten Durchsatzraten und dem Verlust wertvollen Materials führen würde. Wie in dem Video gezeigt, ermöglicht die Verwendung der Hochleistungssieblösung Finex Separator™, ausgestattet mit dem Russell Vibrasonic® Ultraschall-Siebabreinigungssystem, dem Hersteller die einheitliche und wirksame Siebung der Legierung.

    Die Produktion beginnt mit dem Mahlen des Produkts in einer Kugelmühle, bevor es in einen Zyklon transportiert wird. Aus dem Zyklon wird das Produkt über eine Zellenradschleuse in den Finex Separator™ gespeist. Jegliches Überkorn geht zurück in die Mühle, wo es erneut gemahlen und durch den Prozess geschleust wird. Das gute Produkt fällt in den Trichter oder die Trommel unter dem Vibrationsseparator. Es ist wichtig, dass das Material eine bestimmte Größe hat, so dass es durch die Farbdüse passt und nicht zu Verstopfungen führt. Eine gleichmäßige Materialgröße gewährleistet auch weniger Unregelmäßigkeiten, wenn das Spray auf die Oberfläche eines anderen Materials aufgetragen wird.

    Russell Finex arbeitet seit 80 Jahren in der Pulverlackindustrie. Unsere Erfahrung sorgt dafür, dass wir die ideale Maschine für Ihre Verarbeitungsanforderungen anbieten können.



    Click image for larger version. 

Name:	Russsell_Finex_Messingpulver_Siebmaschine_.jpg 
Views:	99 
Size:	86.3 KB 
ID:	43299

    Die Russell Compact Sieve® Vibrationssiebmaschine




    More information on Russell Finex

    Google Search - Web

    Google Search - Images

    Russell Finex on the Portal
    Last edited by Author; 3rd January 2016 at 15:49.

Similar Threads

  1. Russell Finex @ Interpack
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 21st January 2008, 15:41
  2. RUSSELL FINEX NV
    By Author in forum POWTECH 2005
    Replies: 0
    Last Post: 24th August 2005, 15:35
  3. Russell Finex Ltd.
    By Author in forum New Products, New Orders
    Replies: 0
    Last Post: 5th November 2004, 11:17
  4. Russell Finex Inc.
    By Russell Finex in forum Powder & Bulk Solids Chicago 2004
    Replies: 0
    Last Post: 7th April 2004, 16:11
  5. POWTECH 2004: Russell Finex
    By Author in forum POWTECH 2004
    Replies: 0
    Last Post: 21st January 2004, 19:43

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO