Results 1 to 1 of 1

Thread: Coperion + Muhr: Waggon-Beladesysteme für Polymergranulate

  1. #1
    Dr. Reinhard H. Wöhlbier
    Online Services Dr. Wohlbier

    Professional Experience 54 Years / 3 Month Dr. Reinhard H. Wöhlbier has 54 Years and 3 Month professional experience

    Discussions 5681 Dr. Reinhard H. Wöhlbier acceded to 5681 discussions, Publications 1 Dr. Reinhard H. Wöhlbier Wöhlbier released 1 publications

    Know-How Marketing (1133) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 1133 times, Bulk Solids Handling (531) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 531 times, Powder Processing (8) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 8 times

    Coperion + Muhr: Waggon-Beladesysteme für Polymergranulate

    Click image for larger version. 

Name:	Coperion_Logo_250.jpg 
Views:	102 
Size:	26.6 KB 
ID:	42556

    Name:  MUHR_logo.jpg
Views: 90
Size:  8.1 KB



    Exklusive Zusammenarbeit von Coperion und Muhr
    Waggon-Beladesysteme für Polymergranulate


    Coperion hat den Zuschlag für die Lieferung eines Waggon-Beladesystems für Polyolefin-Granulat erhalten, das sich durch hohe Durchsätze und hohe Füllgrade auszeichnet. An vier Verladestationen werden Waggons mit einer Verladeleistung von bis zu 400 t/h in 20 Minuten oder weniger beladen – bei einem Füllgrad von ≥95%.

    Der Füllgrad und die Durchsätze werden durch eine bewährte Verteilertechnologie erreicht, die von der Erhard Muhr mbH, Brannenburg, entwickelt und patentiert wurde. Coperion und Muhr haben eine exklusive Zusammenarbeit hinsichtlich der Entwicklung, dem Marketing und der Realisierung von Waggon-Belade-Technologien für Polymergranulate vereinbart.

    Die Muhr Technologie verwendet eine neuartige Flügelform, die Rückstoßkräfte nutzt, um die Granulate sanft zu beschleunigen und diese so bis in die entferntesten Ecken der Waggonkammern zu verteilen. Ausgiebige Beladeversuche im Coperion-Technikum mit der neuen Flügelform haben die hohen Durchsätze und Füllgrade sowie die schonende Handhabung des Produkts bestätigt. Charakteristisch hierbei war die vergleichsweise langsame Umdrehungsgeschwindigkeit des Verteilers.

    Jede der 4 Verladestationen wird mit 4 individuellen Beladeaggregaten ausgestattet sein. Jedes Aggregat besteht aus einem Positionier-Verlademobile, einem Teleskoprohr und einem Produktverteiler. Alle 4 Verladestationen werden simultan arbeiten und die 4 Waggonkammern gleichzeitig füllen.

    Jede Verladestation wird mit handelsüblichen Waggonwaagen ausgestattet, um den Füllprozess zu überwachen, das aktuelle Netto-Produktgewicht aufzuzeichnen und den Waggon vor Überfüllung zu schützen, wenn schwerere Produkte befüllt werden.



    Click image for larger version. 

Name:	Coperion_Railcar_loading_spreader_unit.jpg 
Views:	100 
Size:	18.2 KB 
ID:	42557

    Waggonbeladung - Verteilerelement


    Die intelligente Steuerung von Coperion, die über einen frequenzgesteuerten Verteilerantrieb und I/P-gesteuerte Schieber verfügt, ist komplett mit den Waggonwaagen verbunden und passt den Befüllvorgang automatisch an die individuellen Produkteigenschaften an. Sie reguliert auch die proportionale Befüllung der größeren, äußeren und kleineren, inneren Waggonkammern und stellt sicher, dass der Befüllprozess der äußeren Kammern vor dem der innenliegenden Kammern abgeschlossen ist, um so die Anforderungen an die Balance der Waggons zu erfüllen.

    Der Produktverteiler wurde dahingehend optimiert, dass die Anzahl der Bauteile reduziert werden konnte und somit ein effizienter und wartungsminimierter Betrieb gesichert sind. Das Positionier-Verlademobile für die punktgenaue Positionierung des Verladeteleskops über der Waggonöffnung wird pneumatisch betrieben und reduziert die Wartung und die Anzahl der beweglichen Teile. Das Teleskoprohr profitiert von jahrzehntelanger Muhr Entwicklung und ist besonders bedienerfreundlich, zuverlässig und ausfallsicher konstruiert.

    Diese Waggon-Beladetechnologie erfüllt die höchsten Ansprüche der Polymer herstellenden Industrie und bestätigt unseren Anspruch als überaus zuverlässigen Partner entlang der gesamten Polymer herstellenden Prozesskette. Coperion und Muhr haben die Expertise und Marktpräsenz ihrer Unternehmen kombiniert und sind nun optimal aufgestellt, um die Vielzahl und die Entwicklungsanforderungen der Shale Gas Projekte in USA bedienen zu können.




    Weitere Informationen über Coperion

    Weitere Informationen über Coperion K-Tron

    Weitere Informationen über Muhr GmbH

    Google Search - Web

    Googl Search - Images

    Coperion auf dem Portal

    Muhr auf dem Portal

    Coperion K-Tron ist ein "bulk-online Leader"

    Last edited by Author; 26th February 2015 at 8:52.

Similar Threads

  1. Coperion und Coperion K-Tron auf der Achema 2015
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 20th May 2015, 16:36
  2. POWTECH 2014: Coperion and Coperion K-Tron
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 21st September 2014, 18:02
  3. POWTECH 2014: Coperion and Coperion K-Tron
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 27th August 2014, 14:27
  4. POWTECH 2014: Coperion und Coperion K-Tron
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 27th August 2014, 14:27
  5. Moderne Filtertechnik für Beladesysteme und Mischer
    By Author in forum Produktvorstellungen
    Replies: 0
    Last Post: 20th January 2009, 19:18

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO