Results 1 to 1 of 1

Thread: Abschlussbericht POWTECH 2014: Wieder weltgrösster Treffpunkt

  1. #1
    Dr. Reinhard H. Wöhlbier
    Online Services Dr. Wohlbier

    Professional Experience 54 Years / 3 Month Dr. Reinhard H. Wöhlbier has 54 Years and 3 Month professional experience

    Discussions 5681 Dr. Reinhard H. Wöhlbier acceded to 5681 discussions, Publications 1 Dr. Reinhard H. Wöhlbier Wöhlbier released 1 publications

    Know-How Marketing (1133) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 1133 times, Bulk Solids Handling (531) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 531 times, Powder Processing (8) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 8 times

    Abschlussbericht POWTECH 2014: Wieder weltgrösster Treffpunkt

    Name:  POWTECH_Logo.jpg
Views: 173
Size:  7.3 KB




    Nürnberg wieder weltgrößter Treffpunkt für Pulver- und Schüttgut-Community

    • 15.235 Fachbesucher reisten aus 78 Ländern an
    • High-Tech „live“ bei 930 Ausstellern aus 30 Ländern
    • Ab 2016: TechnoPharm geht in POWTECH auf



    Vom 30. September bis 2. Oktober 2014 war in Nürnberg erneut die Welt zu Gast: Auf der POWTECH und der TechnoPharm wurden spezifische Lösungen des Handlings von Pulvern und Granulaten sowie aktuelle Fragestellungen der Pharmaproduktion diskutiert. Über ein Drittel der Aussteller und Besucher kam aus dem Ausland. Mit insgesamt 930 Ausstellern aus 30 Ländern und 15.235 Fachbesuchern ist es die weltweit größte und wichtigste Veranstaltung für neue Trends in der Be- und Verarbeitung von Schüttgut sowie für innovative Technologien zur Herstellung fester und flüssiger Arzneiformen.

    „Es liegen drei erfolgreiche Messetage hinter uns“
    , resümiert Willy Viethen, Projektleiter der POWTECH und TechnoPharm bei der NürnbergMesse. „Nirgendwo sonst in der Welt gibt es einen so umfassenden und gleichzeitig kompakten Überblick über die Pulvertechnologie. Deshalb ist Nürnberg für Verfahrenstechniker vieler Branchen weltweit die unangefochtene Nummer eins unter den Pulver- und Schüttgutevents.“

    Die Stimmung in den Messehallen war ausgesprochen gut. Sehr erfreut zeigten sich die Aussteller über das hohe Interesse der Besucher aus dem Ausland – sie machten über ein Drittel der Gesamtbesucherzahl aus (35 Prozent) und reisten aus 78 Ländern und von sechs Kontinenten nach Nürnberg. Neun von zehn Besuchern kamen aus Europa (inklusive Russland, Ukraine, Weißrussland und Türkei). Zu den Top-Besucher-Ländern zählten nach Deutschland u. a. Österreich, Schweiz, Italien, Tschechien und die Niederlande.

    Die Fachmessen sind fest verankert in sämtlichen europäischen Industrien. Eine Analyse zeigt, dass die Branchenverteilung innerhalb der Fachbesucher sehr ausgewogen ist: Nahezu jeder vierte Besucher stammt aus der Chemiebranche, dicht gefolgt von der pharmazeutischen Industrie und den Anlagen- und Maschinenbauern (jeweils rund 20 Prozent). Platz vier teilen sich die Lebensmittelindustrie und der Bereich der Be- und Verarbeitung von mineralischen Grundstoffen (jeweils rund zehn Prozent).

    POWTECH: Mekka der Pulver- und Schüttgutexperten
    Alle 18 Monate trifft sich die Schüttgut-Community auf ihrer Weltleitmesse in Nürnberg. Auch in diesem Jahr bot die POWTECH einen 360-Grad-Blick in die aktuelle Verfahrenstechnik, Analytik und das Handling von Pulver und Schüttgut aus aller Welt. 711 Aussteller aus 28 Ländern präsentierten in diesem Jahr den neuesten Stand der Technik rund um Mischer, Mühlen & Co. Über 3.500 Maschinen und Apparate waren an den Ständen live und in Aktion zu erleben. Drei von vier Ausstellern zeigten laut eigenen Angaben eine Produktneuheit oder Weiterentwicklung an ihrem Stand.

    Besonders hervorgehoben wird von den Ausstellern, dass sie auf der POWTECH Experten treffen, die sich hervorragend mit dem Thema Schüttguttechnik auskennen. Dr. Stephan Röthele, Geschäftsführender Gesellschafter bei Sympatec, dessen Firma in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert und genauso lange bereits als Aussteller auf der POWTECH vertreten ist, resümiert: „Mit ihrem Fokus auf Pulvertechnologie hat die Fachmesse deutschlandweit den besten Zuschnitt für uns. Das Publikum ist in den vergangenen Jahren immer internationaler geworden und vor allem auch die Qualität der Besucher an unserem Stand hat sich kontinuierlich verbessert.“ Jasmin Frei, Process Engineer bei Bühler, pflichtet ihm bei: „Den kreativen, informativen und fachlich hochstehenden Austausch mit Geschäftspartnern aus verschiedensten Bereichen schätzten wir in diesem Jahr besonders.“

    Ebenfalls sehr geschätzt von den Ausstellern wird das branchenübergreifende Konzept der Fachmesse. „Unsere Firma ist in über 300 Anwendungsbereichen tätig und die branchenübergreifende Ausrichtung der POWTECH macht sie somit zur perfekten Plattform für uns“, berichtet Hans-Jörg Walter, Vertriebsleiter bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich.

    Breites Angebot für die pharmazeutische Industrie in Nürnberg
    Wie breit das Thema Pharma in Nürnberg aufgestellt ist, wurde auf den diesjährigen Messen wieder einmal sehr deutlich. In diesem Jahr boten die 219 TechnoPharm Aussteller aus 16 Ländern sowie mehr als die Hälfte der 711 Aussteller der POWTECH pharmarelevante Lösungen an und zeigten, dass sie den hohen Anforderungen der Pharmahersteller gewachsen sind. Neben vielfältigen Technologien für die Containment-Produktion hochaktiver Wirkstoffe wurden zahlreiche Single-Use-Komponenten präsentiert. Nicht nur Schläuche und Ventile waren für den Einmal-Einsatz im Angebot, sondern bereits ganze Pumpen. Zunehmend werden auch Technologien für standardisierte In-Prozess-Kontrollen angeboten, um die Produktqualität zu erhöhen.

    Acht von zehn Ausstellern der POWTECH und TechnoPharm zeigten sich zufrieden bis sehr zufrieden mit der fachlichen Qualität der Besucher. Ebenso viele planen, auch im Jahr 2016 wieder dabei zu sein. Die Erwartungen an die nächste Veranstaltung sind hoch. Bernd Haidt, Vertriebsleiter für Deutschland bei GEMÜ: „Bisher haben wir noch keine POWTECH oder TechnoPharm verpasst. Wir erhoffen uns von der Integration der TechnoPharm in die POWTECH, dass wir noch mehr qualifizierte Besucher aus dem Pharmabereich erreichen – und vielleicht weitere Kunden hinzugewinnen können.“

    Ab 2016: TechnoPharm wird in POWTECH integriert
    Zur nächsten Veranstaltung, die vom 19. bis 21. April 2016 in Nürnberg stattfindet, wird die TechnoPharm in die POWTECH eingegliedert.
    „Mehr als die Hälfte der Aussteller der POWTECH bieten pharmarelevante Lösungen an. Gleichzeitig gab es auf der TechnoPharm viele Firmen, die nicht ausschließlich für die Pharmaindustrie produzieren. Wir folgen mit der Integration dem lang gehegten Wunsch der Aussteller und Besucher, die beiden Messen nicht mehr räumlich zu trennen“, begründet Willy Viethen die Entscheidung. In Nürnberg wird weiterhin die gesamte Pharmaprozesskette für feste, halbfeste und flüssige Arzneimittel abgebildet und mit dem bestehenden Claim „Pharma.Manufacturing.Excellence.“ beworben. Dies bietet u.a. den Vorteil, dass die Fachbesucher sich besser orientieren können. Aussteller mit Schwerpunkt Pharma können ihre Produkte einfacher dem internationalen Fachpublikum aus den weiteren Anwendungsbereichen präsentieren. Pharma ist neben Chemie, Anlagenbau, Bau-Steine-Erden, Keramik-Glas und Food-Feed eines von sechs Industrieclustern, das der Veranstalter NürnbergMesse explizit für die POWTECH bewirbt.

    Die Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik (APV) und die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) unterstützen die POWTECH zukünftig als ideelle Träger. Prof. Jörg Breitkreutz, Präsident der APV, begrüßt das neue Messekonzept: „In Zukunft ist Pharma mittendrin statt nur dabei. Weiterhin wird die Messe in Nürnberg eine hochwertige und spezifische Plattform sein, auf der sich Experten aus der Pharmaindustrie treffen, um sich über die neuesten Themen auszutauschen. Dazu wird die APV als ideeller Träger einen wichtigen Beitrag leisten.“ „Mit der Integration gewinnen Aussteller und Besucher“, erklärt Dr. Ljuba Woppowa, Geschäftsführerin der VDI-GVC. „Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es einen Ort, an dem sich Verfahrenstechniker so breit und tief über die Be- und Verarbeitung von Pulver und Schüttgut informieren können. Mit dem Fokus Pharma gewinnt der 360-Grad-Blick, den Fachbesucher in Nürnberg erhalten, eine ganz neue Dimension hinzu.“

    Powder & Bulk Network: global vernetzen, lokal treffen
    Die POWTECH ist Teil einer weltweiten Allianz internationaler Messen und Konferenzen für Verfahrenstechnik und Schüttgut-Handling. Das so genannte Powder & Bulk Network umfasst alle wichtigen Weltmärkte der Branche − Europa, Brasilien, Indien und China − und bietet somit eine fachspezifische, hochwertige Plattform für den Einstieg in neue, lokale Powder & Bulk Märkte. Mehr Informationen unter: www.powderbulknetwork.com

    Nächste Events im Powder & Bulk Network:
    18.−20. Februar 2015 Powder & Bulk Solids India, Mumbai/Indien
    12.−15. Mai 2015 FCE Pharma mit POWTECH Arena, Sao Paulo/Brasilien
    28.−30. Oktober 2015 IPB, Shanghai/China
    19.−21. April 2016 POWTECH & PARTEC, Nürnberg/Deutschland

    Alle Aussteller der POWTECH und TechnoPharm 2014 finden Sie unter:
    www.powtech.de/aussteller-produkte




    Click image for larger version. 

Name:	Geertje_Ihde.jpg 
Views:	98 
Size:	234.5 KB 
ID:	42084

    Geertje Ihde, Press Contact



    ***


    Bitte besuchen Sie die 6-teilige POWTECH 2014 Photo Gallery im bulk-online Bulk-Blog:

    Part I: (WAMGROUP, REMBE, Coperion K-Tron, Schenck Process, Vortex, Köppern, Pelletron)

    Part II: (BEUMER, Jansen & Heuning, mucon, Brabender Technologie, DSH Systems, Geroldinger, Tridelta Siperm, Solimar Pneumatics, KREISEL, Schäffer,

    Part III: (AVA-Huep, Kek-Gardner, Lödige, MBA Instruments, AKO, AMMAG, ANVAL, Dedert, DMN-Westinghouse, ecutec, Haver & Boecker, hs-Umformtechnik, JACOB, Keller, PENKO Engineering)

    Part IV: (ACO, Bindicator, Concetti Group, Dec Group, Derichs, Freeman Technology, Fritsch, Goudsmit, Hecht Technologie, Hense, Kaeser, Ludwig Feuchtemessung, Malvern, Norres, UWT, WORK Microwave)

    Part V: (A.B.S., ACS, Aerzen, Agrichema, amixon, Aviteq, AZO, B+W, Bühler, China, Claudius Peters, Derrick, Dinnissen, Quantachrome, Rhewum, riera nadeu, Rotex, Siemens, SHA, Segler, Schrage, Sahut-Conreur, S+S, Siloadmaxx, Schüttgut-Magazin, Döscher & Döscher, EMDE, Endress+Hauser, Fike, Frewitt, Fuchs, GKM, GKN, GVF, Herding, Hosokawa, Invicta, Italvibras, J-Tec, Kahl Group, Ketten Branscheid, Listenow, Loesche, m-tec, Masterflex, Merz, Middendorf, MIX, Möllers Group, Muhr, NetterVibration, Nol-Tec, NOLL, Novindustra, Pallmann, Sweco, Sympatec, Telschig, Thermo Scientific, UCON, Wagner, B+L, Young-Massa, Zeppelin)

    Part VI: (The Powder/Bulk Community)
    Last edited by Author; 29th October 2014 at 8:15.

Similar Threads

  1. Abschlussbericht IPB 2014 Shanghai: Chinas größtes Powder/Bulk Event
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 28th November 2014, 9:04
  2. POWTECH 2014: Ind ex®
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 21st September 2014, 12:24
  3. Abschlussbericht: POWTECH und TechnoPharm 2011
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 28th November 2011, 11:49
  4. Abschlussbericht POWTECH + TechnoPharm 2008
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 22nd October 2008, 13:51
  5. Abschlussbericht: POWTECH + TechnoPharm 2007
    By Author in forum Veranstaltungen, Ausstellungen, Seminare
    Replies: 0
    Last Post: 18th April 2007, 16:07

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO