Results 1 to 1 of 1

Thread: Ambelt® Dämpfungselemente: Perfekte Gurtführung an Übergabestellen

  1. #1
    Dr. Reinhard H. Wöhlbier
    Online Services Dr. Wohlbier

    Professional Experience 54 Years / 3 Month Dr. Reinhard H. Wöhlbier has 54 Years and 3 Month professional experience

    Discussions 5681 Dr. Reinhard H. Wöhlbier acceded to 5681 discussions, Publications 1 Dr. Reinhard H. Wöhlbier Wöhlbier released 1 publications

    Know-How Marketing (1133) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 1133 times, Bulk Solids Handling (531) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 531 times, Powder Processing (8) Dr. Reinhard H. Wöhlbier used this tag 8 times

    Ambelt® Dämpfungselemente: Perfekte Gurtführung an Übergabestellen

    Name:  ambelt_logo.gif
Views: 61
Size:  6.1 KB



    Für perfekte Gurtführung an Übergabestellen:
    Ambelt® Dämpfungselemente verbessern Wirtschaftlichkeit von Förderanlagen


    Braunschweig, 23.10.2014 – Staub, spitze Objekte oder schweres Schüttgut – Fördergurte sind ständigen „Angriffen“ ausgesetzt. Die Folge: eine mangelhafte Gurtführung, teure Reparaturen, lange Stillstandzeiten und dadurch deutliche Produktivitätseinbußen. Wer diesen Zustand nicht länger hinnehmen möchte, sollte widerstandsfähige Dämpfungselemente in seine Förderanlage integrieren. Auf diese Weise lässt sich die Lebensdauer des Fördergurtes immens erhöhen. Gleichzeitig reduziert sich der Reinigungsaufwand auf ein Minimum.


    Click image for larger version. 

Name:	Ambelt_Daempfungslement.jpg 
Views:	71 
Size:	271.4 KB 
ID:	42037
    (bitte auf Bild klicken)

    Ambelt® Dämpfungselemente

    Gurtbeschädigungen an Übergabestellen
    Vor allem an den Übergabestellen herrschen starke Kräfte: Das Material prallt mit seiner gesamten Fallenergie ungebremst auf den Fördergurt. Dadurch kann es zu einer Gurtdehnung mit anschließendem Gurtdurchhang kommen, was wiederum zu einer mangelhaften seitlichen Abdichtung des Gurtes führt. Feinmaterial verspritzt und sammelt sich unter der Förderanlage. Zugleich steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Tragrollen durch Steckkorn im laufenden Betrieb blockieren. Teure Gurtbeschädigungen sind die Folge.

    Abdichten, auffangen, absorbieren
    Diese Problematik lässt sich jedoch leicht beheben. Werden die Förderbänder an den Aufgabebereichen mit Dämpfungselementen versehen, wird das fallende Material sanft aufgefangen. Der Gurt läuft ohne Durchhang und weist eine flächige Bandkante auf, sodass eine sichere Staubabdichtung gewährleistet ist. Da das Feingut nicht seitlich austreten kann, bilden sich keine Anhäufungen des Förderguts unter der Förderanlage. Somit sinkt der Reinigungsaufwand im Aufgabebereich – ein wichtiger Aspekt für Unternehmen mit strengen Produktionsvorschriften und zeitkritischen Produktionsablääufen.

    Gummikern trifft Polyethylen-Oberfläche
    Die Dämpfungselemente des Braunschweiger Fördergurt-Spezialisten Ambelt® bestehen aus einem hochelastischen, stoßabfedernden Gummikern und einer Gleitschicht aus Polyethylen, die eine geringe Reibung gewährleistet. Dazu kommt ein einvulkanisiertes Aluminiumprofil, das eine schnelle Befestigung der Elemente mittels T-Bolzen ermöglicht. Erhältlich sind die Ambelt® Dämpfungselemente in drei unterschiedlichen Abmessungen: 100 x 100 x 1.240 mm, 75 x 100 x 1.240 mm sowie 50 x 100 x 1.240 mm (H x B x L).

    Die Montage: Kein Bohren, kein Schweißen
    Generell stehen zwei Montageoptionen zur Verfügung: Entweder werden die Dämpfungselemente mittels Adapter in die vorhandenen Tragrollenstationen eingesetzt oder auf eine anlagenspezifische Unterkonstruktion aus Stahl aufgebracht, die anschließend im Aufgabebereich montiert wird. Letztere Option ist insbesondere bei schwerem Fördergut mit hoher Aufprallenergie ratsam.

    ___________
    Über Ambelt®:
    Ambelt® versteht sich als zentraler Servicepartner im Bereich genormter Fördergurte nach DIN22102 für regional, national und international agierende Vulkanisier- und Handelsbetriebe sowie Anlagenbauer aus der Schütt- und Stückgutförderung. Das aufstrebende Unternehmen versorgt seine Kunden mit Gummifördergurten aus seinem zentralen Großlager in Braunschweig. Das Portfolio umfasst u.a. Mehrlagen-Fördergurte, Stahlseil-Fördergurte, öl- und fettbeständige Fördergurte, hitzebeständige Fördergurte, Steilfördergurte, Gleitgurte, Wellkantengurte und Förderbandzubehör wie Verschleißschutz-Gummiplatten und aufschlagdämpfende Prallelemente.

    Höchster Qualitätsanspruch, kompetenter Service und schnelle Lieferung sind die drei Eckpfeiler der Ambelt® Unternehmensphilosophie. Ambelt® bietet DIN-Anfertigungen nach den strengen ISO- Normen sowie einen hohen Qualitätsanspruch, technologische Kompetenz und langjährige Erfahrung.

    Die Marke Ambelt® ist in Besitz der 1995 gegründeten Braunschweiger Quaddro Group GmbH.




    Weitere Informationen:

    Google Search - text:

    Google Search - figures:

    Ambelt auf dem Portal:
    Last edited by Author; 24th October 2014 at 13:50.

Similar Threads

  1. Ambelt® erweitert Geschäftsführung
    By Author in forum Firmenmitteilungen
    Replies: 0
    Last Post: 21st July 2014, 11:51
  2. Ambelt® - Quaddro Group GmbH
    By Author in forum Schüttgut+Recycling-Technik 2014 (German)
    Replies: 0
    Last Post: 13th February 2014, 18:03

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO