Name:  Continental_logo.jpg
Views: 105
Size:  7.2 KB




Hohe Servicequalität vor Ort:
ContiTech mit neuem Sales Office in Peru


• Zum 1. August startet neues Vertriebsteam für Textil- und Stahlseilfördergurte in Lima
• Servicemannschaft leistet künftig Montage- und Reparaturarbeiten direkt vor Ort



Lima/Hannover, 5. August 2014 - Flexiblen, qualifizierten und kundennahen Service bietet die ContiTech Conveyor Belt Group, einer der führenden Hersteller von Fördergurten, weltweit an. Zum 1. August hat der Geschäftsbereich von ContiTech in der peruanischen Hauptstadt Lima ein Sales Office eröffnet. Ein Ziel ist der Aufbau eines lokalen Serviceteams, das Projekte direkt vor Ort betreut.

„Der peruanische Bergbausektor ist der am schnellsten wachsende Bergbausektor in Südamerika. Für die nächsten Jahre sind sehr viele Investitionen geplant. Zudem verfügt Peru über eine Vielzahl von Bodenschätzen, die noch nicht erschlossen sind“, berichtet Silvia Braatz, Director of Peru Operations, und fährt fort: „Unsere Zielgruppen sind daher vor allem Bergbauunternehmen und Minengesellschaften.“ Den Fokus legt das Team auf die qualitativ hochwertigen Textil- und Stahlseilgurte von ContiTech.

Bedient wird das Sales Office überwiegend vom ContiTech-Produktionsstandort in Santiago de Chile, Chile. „Mit der Unternehmensstrategie „ContiTech Conveyor Belts – First Choice“, produzieren wir unter deutschen Qualitätsstandards und unsere Produkte profitieren weltweit von unserem Ingenieurs-Knowhow. Zudem können wir so kurze Transportwege gewährleisten,“ erklärt Braatz, die das Vertriebsteam in Lima leitet. Neben dem Vertrieb von Textil- und Stahlseilfördergurten, wie zum Beispiel ContiTech STAHLCORD®, ist der Aufbau eines Serviceteams geplant. Die Mitarbeiter kümmern sich unter anderem um Montagearbeiten sowie Reparaturen direkt bei den peruanischen Minenbetreibern.



Click image for larger version. 

Name:	ContiTech_Silvia_Braatz_Lima_Peru.jpg 
Views:	110 
Size:	124.8 KB 
ID:	41279
(bitte auf Bild klicken)

Silvia Braatz, Director of Peru Operations,
leitet das Vertriebsteam in Lima seit 1. August 2014.

Foto: ContiTech


Click image for larger version. 

Name:	ContiTech_Peru_Office.jpg 
Views:	107 
Size:	154.7 KB 
ID:	41280
(bitte auf Bild klicken)

Der peruanische Bergbausektor ist der am
schnellsten wachsende Bergbausektor in Südamerika.

Foto: ContiTech

________
Continental gehört mit einem Umsatz von rund 33,3 Milliarden Euro im Jahr 2013 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 186.000 Mitarbeiter in 49 Ländern.
Die Division ContiTech gehört zu den weltweit führenden Anbietern von technischen Elastomerprodukten und ist ein Spezialist für Kunststofftechnologie. Sie entwickelt und produziert Funktionsteile, Komponenten und Systeme für die Automobilindustrie und andere wichtige Industrien. ContiTech beschäftigt aktuell rund 31.400 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 3,9 Milliarden Euro.



Weitere Informationen:
https://edir.bulk-online.com/profile...andsysteme.htm

Google Search:
http://www.google.de/search?client=s...ulk-online.com
http://www.google.de/search?q=contit...=lnms&tbm=isch

ContiTech auf dem Portal:
https://www.bulk-online.com/search?q=contitech