Results 1 to 6 of 6

Thread: Firmenprofil: STAG AG Schweiz

  1. #1
    Author Guest

    Firmenprofil: STAG AG Schweiz

    Firmenprofil: STAG AG

    Unternehmensgeschichte

    Ein Blick in die Unternehmensgeschichte zeigt, dass die Wurzeln von STAG in die Fünfzigerjahre zurückreichen. Seit der Gründung 1954 hat sich unser Unternehmen, das einst für den losen Transport von Zement auf Grossbaustellen eine eigene LKW-Flotte führte, zu einem klassischen und hoch spezialisierten Engineering- und Generalunternehmen für den Anlagenbau gewandelt. Unsere Herkunft hat uns für die Besonderheiten beim Umgang mit Schüttgütern besonders sensibilisiert. Heute sind wir ein international ausgerichtetes, eigenständiges Unternehmen mit Hauptsitz in Maienfeld, das sich auf Schüttguttechnik in all ihren Facetten spezialisiert hat.

    Der Anspruch, den hohen Qualitätsstandard im Anlagenbau langfristig sicherzustellen, gehört zu den anspruchsvollsten Herausforderungen unseres Unternehmens. Laufende Verbesserungen der Geschäftsprozesse sind die Grundlage für die Optimierung aller auf die Qualität einwirkenden Faktoren. Qualitätsverbesserung bedeutet für uns, die Erfahrungen aus den umgesetzten Projekten systematisch zu nutzen, um das Projektmanagement und die Verfahrenssicherheit in den eingesetzten Technologien weiter zu perfektionieren. Kaum eine Anlage ist ein Duplikat. Die Anforderungen an die Anlagen sind so vielfältig wie die Anwendungen und die Menschen, die sie nutzen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht in unserem Qualitätsmanagement an erster Stelle.

    Weitere Infrmationen finden Sie her:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_1.jpg 
Views:	225 
Size:	15.4 KB 
ID:	11639  

  2. #2
    Author Guest

    STAG AG Schweiz (Fortsetzung)

    Technikum


    In unserem «Technikum» werden die Komponenten und Verfahren auf Herz
    und Nieren geprüft


    Die Erkenntnisse aus unserem «Technikum» fliessen direkt in die Konzeption und Entwicklung unserer ausgereiften Anlagentechnik. Unter realen Einsatzbedingungen führen wir verfahrenstechnische Versuche durch, beispielsweise zu den Abläufen von pneumatischen Fördersystemen oder zum Silierverhalten von neuen Produkten.

    Schüttgutanalysen im eigenen Labor
    Die Schüttgutanalysen werden im eigenen Labor durchgeführt. Wir analysieren die Kornverteilung, führen Scheertests nach Jenicke durch, prüfen das Lufthaltevermögen, messen die Sinkgeschwindigkeit und testen das Verhalten bezüglich der Langzeitverfestigung. Die Analysen im Labor und im Testfeld geben Aufschluss über die Eigenschaften der Schüttgüter und erlauben uns, die exakt ermittelten Parameter für die Beurteilung der verfahrenstechnischen Anforderungen zu klassifizieren. Unter Anwendung des Up-Scaling-Models können wir die ermittelten Daten auf jede Anlagengrösse hochrechnen.

    Funktionalität bereits im Vorfeld gesichert
    Dieses Vorgehen hat für den Anwender grosse Vorteile. Denn unsere Anlagen haben bereits im Vorfeld des Einsatzes beim Kunden die Nagelprobe bestanden. Ihre Funktionalität kann im «Technikum» eins zu eins demonstriert werden. Diese fundierten Abklärungen geben die Sicherheit, dass die eingesetzte Verfahrenstechnik die gestellten Anforderungen optimal erfüllt.

    Weitere Infrmationen finden Sie her:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_Testcenter_2.gif 
Views:	198 
Size:	17.2 KB 
ID:	11641  

  3. #3
    Author Guest

    STAG AG Schweiz (Fortsetzung)

    Kundenservice


    Umfassender Service bedeutet für uns, dass wir immer und in allen Fragen für Sie da sind

    Das Servicepaket von STAG ist sehr umfangreich. Es garantiert Ihnen während der ganzen Lebensdauer der Anlagen, dass wir Sie als verlässlicher Partner rasch und unkompliziert unterstützen, wann immer Sie uns brauchen. Durch unser stetig im Ausbau begriffenes Netz an Vertriebs- und Servicestützpunkten können wir rasch und flexibel handeln.

    Unsere Service-Dienstleistungen beschränken sich nicht nur auf den Unterhalt und die Optimierung von Anlagen. Zum Service von STAG gehören auch Schüttgutuntersuchungen und verfahrenstechnische Versuche im hauseigenen «Technikum», Montagen, Inbetriebnahmen, Inspektionen, Revisionen, Lagerhaltung und Beschaffung von Ersatzteilen sowie die fachspezifische Ausbildung und Seminare für unsere Kunden.

    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_Service_3.jpg 
Views:	179 
Size:	8.2 KB 
ID:	11642  

  4. #4
    Author Guest

    STAG AG Schweiz (Fortsetzung)

    Engineering / Projektmanagement


    Engineering, Projektmanagement und Anlagenbau –
    vom Konzept bis zur schlüsselfertigen Anlage


    Im Anlagenbau betreut STAG die komplette Abwicklung des Projekts vom Konzept bis zur schlüsselfertigen Anlage. Mit unserer grossen Erfahrung im Engineering stehen wir unseren Kunden auch als unabhängige Partner für Beratungsaufgaben oder im Projektmanagement zur Verfügung.

    Der ganzheitliche Ansatz von STAG sorgt für optimale Gesamtlösungen im Handling von Schüttgütern. Das gilt auch dann, wenn nur einzelne Module oder Komponenten als Ergänzung zu einer bestehenden Lösung benötigt werden. Die Stärke unseres Unternehmens in der Umsetzung komplexer Lösungen ist international anerkannt. Das breite Leistungsangebot deckt die anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden vollumfänglich ab. Vom individuellen Anlagenkonzept bis zur schlüsselfertigen Komplettanlage vereinigen wir alle Dienstleistungen unter einem Dach.


    Projektmanagement und Beratung
    Immer mehr Kunden übertragen uns auf Grund unserer langjährigen Erfahrung das gesamte Projektmanagement oder einzelne Beratungsaufgaben. Unser Engineering ist als unabhängiger Partner vieler Unternehmen auf den unten beispielhaft aufgeführten Gebieten tätig:

    Beispiele aus unserer Beratungstätigkeit:
    • Ausschreibungen, Submissionen, Angebotsprüfung und
    Vertragswesen
    • Bauherrenvertretungen
    • Explosionsschutzkonzepte nach ATEX
    • Kosten-Nutzen-Analyse, Investitionsrechnungen
    • Planungsaufgaben Anlagenbau und Konstruktionen im allgemeinen
    Apparatebau
    • Projektmanagement, Baustellenmanagement, Bauleitungen
    • Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle
    • Risikoanalysen
    • u.v.m.

    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_Engineering_4.jpg 
Views:	188 
Size:	14.9 KB 
ID:	11643  

  5. #5
    Author Guest

    STAG AG Schweiz (Fortsetzung)

    Anwendungen


    Anwendungen, denen unsere Kunden vertrauen

    Die folgenden Anwendungsbeispiele zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte in einigen ausgewählten Branchen

    Zement-, Kalk und Gipsindustrie

    Die Anwendungen von STAG-Produkten in der Zement-, Kalk- und Gipsindustrie sind sehr unterschiedlich. Zu unseren besonderen Stärken zählen Aufgaben im Bereich der alternativen Energien und Anwendungen im Herstellungsprozess.

    Das Handling von alternativen Brennstoffen in der Zementherstellung reicht von Tiermehl und getrocknetem Klärschlamm bis zu Kunststoffen. Dabei bieten wir die gesamte Verfahrenstechnik für die Anliefe-rung, die Zwischenlagerung, die Aufbereitung und Dosierung sowie für die Eindüsung in den Drehrohrofen an.

    Komplettlösungen für Versorgung mit Braunkohle
    Auch für die Versorgung mit Braunkohle, von der Anlieferung per Bahn oder LKW, über den Umschlag und die Bereitstellung entsprechender Lagerkapazitäten bis zur Dosierung und Einblasung in die Verbrennung bietet STAG die schlüsselfertige Komplettlösung.

    Praxisbeispiele von Anwendungen
    • Bahnentladesysteme
    • Dosiersysteme
    • Mechanische und pneumatische Förderanlagen
    • Umschlags- und Siloanlagen

    Anwendungen für die folgenden Produkte:
    • Asche aus Verbrennungsanlagen
    • Bypass Ofenstaub
    • Braunkohle
    • Eisen II Sulfat, Zinn Sulfat
    • Giesserei- und Hüttensand
    • Gips
    • Kalksteinmehl, Stückkalk, Kalk, Kalkhydrat und andere Kalkprodukte
    • Mikrosilika
    • Rohmehl
    • Sägemehl
    • Zemente


    Baustoffindustrie

    Das Handling von Baustoffen gehört zu den Spezialgebieten von STAG, wo die ausgereifte Technik für den pneumatischen Transport und die Massenflussentleerung von Silos besonders gut zum Tragen kommen. Die Baustoffindustrie zeichnet sich vor allem durch den hohen Qualitätsstandard und die immer wachsenden Anforderungen aus.

    Unterflurbefüllung von Lagersilos
    Eine weitere Spezialanwendung von STAG ist die Unterflurbefüllung von Lagersilos mit Mischputzproduktion. Der Transport in die Lagersilos muss möglichst entmischungsfrei und schonend erfolgen. Unsere spezielle Dichtstrom-Fördertechnik, kombiniert mit der Unterflurbefüllung der Lagersilos im Gegenstrom, zeigt hier die optimale Wirkung und erfüllt höchste Ansprüche. Der Austrag aus den Lagersilos im Massenfluss wird durch den Einsatz bewährter Technologien sichergestellt.

    Anwendungen für folgende Produkte:
    • Estrich und Fliessestriche
    • Trockenmörtel und Mischputze
    • Kleber


    Energie-/Kraftwerksindustrie

    Energie- und Kraftwerksindustrie

    Die Hauptanwendungen liegen in der Entaschung von Kessel- und Filteranlagen. Sie reichen von ausgeklügelten Transport- und Aufbereitungssystemen bis zur Zwischenlagerung in Silos und dem Verladen auf Silofahrzeuge, in Containern oder Big-Bags.

    Handling in der Rauchgasreinigung
    Das Handling von Zusatzstoffen in der Rauchgasreinigung ist ein weiteres Anwendungsbeispiel. Dank unserem Know-how haben wir in ganz Europa Kraftwerksanlagen mit kompletten Adsorbenssystemen ausgerüstet. Diese Systeme beinhalten das gesamte Schüttgut-Handling von der Anlieferung bis zur Lagerung, Verteilung, Dosierung und Einbringung in die Rauchgasreinigung.

    Anwendungen für folgende Produkte:
    • Asche aus Müllheizkraftwerken (Kessel und Rauchgasreinigung)
    • Asche aus Kohlekraftwerken (Elektrofilter)
    • Asche aus Klärschlammverbrennung (Kessel und Rauchgasreinigung)
    • Asche aus Rinden, Papierschlamm und Holzverbrennung (Kessel und Rauchgasreinigung)
    • Aktivkohle
    • Braunkohlenkoks
    • Bi-Carbonat
    • Kalkhydrate
    • Kalkhydrat-Kohle-Gemische
    • Sodaaschen


    Biomasse/altern. Brennstoffe

    Biomasse und andere alternative Brennstoffe

    Vor allem in der Papier- und Celluloseindustrie, aber auch in der Verwertung von erneuerbaren Energien in Biomasse-Kraftwerken werden immer mehr Schüttgut-Handlingsysteme eingesetzt. Es handelt sich meistens um Bunkersysteme mit innovativen Austragstechnologien, die eine optimale Lagerung und eine dosierte Zuführung der Brennstoffe in die eigentlichen Kraftwerksanlagen ermöglichen.

    Praxisbeispiele von Anwendungen:
    • Bunker- Befüllsysteme
    • Bunker- Austragssysteme
    • Dosieranlagen
    • Klassieranlagen
    • Mechanische Förderanlagen

    Anwendungen für folgende Produkte:
    • Baumrinden und zerkleinerte Holzabfälle
    • Verschiedene Klärschlämme
    • Kunststoffe


    Chemische Industrie

    Chemische Industrie

    Viele Anwendungen von STAG finden sich in der chemischen Industrie. Bei den zahlreichen Produkten handelt es sich hier oft um Neuentwicklungen, aber auch um Massenprodukte wie Therephtalsäure, Salz und Soda. In unserem «Technikum» können wir die Verfahren für neue und noch unerprobte Produkte im Versuchslabor auf ihre Eigenschaften prüfen. Das schafft Sicherheit für die Beurteilung der Funktionalität.

    Praxisbeispiele von Anwendungen:
    • Big-Bag Befüll- und Entleersysteme
    • Dosiersysteme
    • Mechanische Fördersysteme
    • Pneumatische Fördersysteme
    • Umschlagsanlagen von Bahn und LKW auf Siloanlagen
    • Siloaustragssysteme

    Anwendungen für Produkte:
    • Salz
    • Soda
    • Therephtalsäure
    • Waschpulver
    • u.v.m.


    Andere Branchen

    Vielfältige Anwendungen auch in anderen Branchen

    Neben den bereits vorgestellten Anwendungsbeispielen gibt es eine Vielzahl von ausgeführten Projekten aus Branchen, die hier nicht namentlich aufgeführt sind. Grundsätzlich ist STAG Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Handling von Schüttgütern.

    Wir stellen uns jeder Aufgabe und nehmen die Herausforderung an, für jeden unserer Kunden eine optimale Lösung im Umgang mit Schüttgütern zu entwickeln. Am besten fragen Sie uns einfach an und schildern uns Ihre Aufgabenstellung. Ein Anruf oder eine kurze E-Mail genügt. Praxisbeispiele von Anwendungen Damit Sie die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche noch besser kennen lernen, sind hier noch einige weitere Anwendungen, die wir bereits erfolgreich umgesetzt haben.

    Diese Beispiele ergänzen den Überblick über unser weit reichendes Tätigkeitsgebiet:
    • Salzlager und kommunale Salzumschlagsanlagen
    • Saug- Druckfördersysteme für die Reinigung von Silobahnwagen
    • Schlackenaufbereitung und Transportsysteme bei Müllheizkraftwerken
    • Schlammhandling in Abwasseraufbereitungsanlagen
    • Hydraulischer Transport und Dosierung von Glasperlen
    • Umschlagsanlagen Bahn – LKW aller Art



    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_Industries_5.jpg 
Views:	205 
Size:	9.1 KB 
ID:	11646   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Cement._6jpg.jpg 
Views:	189 
Size:	9.0 KB 
ID:	11647   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Construction_7.jpg 
Views:	197 
Size:	10.5 KB 
ID:	11648   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Energy_8.jpg 
Views:	203 
Size:	16.9 KB 
ID:	11649  

    Click image for larger version. 

Name:	STAG_Biomass_9.jpg 
Views:	184 
Size:	14.9 KB 
ID:	11651   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Other_Industries_11.jpg 
Views:	186 
Size:	10.2 KB 
ID:	11652  

  6. #6
    Author Guest
    Technologien


    Technologien für zuverlässige,sichere und wirtschaftliche Anlagen

    Die Qualität eines komplexen Systems ist nur so gut wie die Qualität seiner einzelnen Bestandteile. Deshalb planen und fertigen wir die Schlüssel-komponenten unserer Anlagen selbst. Technologien, die im eigenen Haus entwickelt und auf Grund der jahrelangen Erfahrungen laufend verbessert werden, bilden die Basis für ein zuverlässiges, betriebssicheres und wirtschaftliches Anlagenkonzept.

    Ein weiterer Vorteil dieser Geschäftsstrategie ist die Unabhängigkeit am Markt. Die grosse Erfahrung aus der Umsetzung von Projekten trägt zur permanenten Weiterentwicklung unserer Technologien bei. Durch die Möglichkeit, in unserem «Technikum » die neu gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen und direkt zu testen, werden aus den Entwicklungen erstklassige Produkte.

    Verfahrenssicherheit und Wirtschaftlichkeit
    Höchste Verfahrenssicherheit und maximale Wirtschaftlichkeit für den Schüttgut-Transport sind Ansprüche, die unsere Kunden an ihre Anlage stellen. Bei STAG steht der Kundennutzen im Vordergrund und in diesem Sinne werden Sie auch von Anfang an beraten.

    Technologien von STAG
    • Pneumatische Fördersysteme
    • Mechanische Fördersysteme
    • Austragungssysteme für Silo und Bunker
    • Umschlagssysteme für Schüttgüter
    • Silobehälter für Bahn- und Strassentransport
    • Aufbereitung von Schüttgütern durch Brechen und Mahlen
    • Kleincontainer Befüllkopf
    • Fahrzeugcontainer Befüllkopf
    • Probennehmer in pneumatischen Förderleitungen


    Pneumatische Fördersysteme

    Pneumatische Fördersysteme

    STAG verfügt über die Fördertechnik für jeden Einsatzbereich von Schüttgütern: für feine und grobe Pulver, frei oder schwer fliessende Produkte, für lange oder kurze Distanzen, grosse oder kleine Leistungen, Standard- oder Spezialanwendungen.

    Zwei Verfahren von pneumatischen Fördersystemen
    Beim Einsatz von pneumatischen Fördersystemen gibt es grundsätzlich zwei unterschiedliche Verfahren. Die Auswahl erfolgt nach den Vorgaben der Kunden spezifisch auf die Anwendung bezogen. Je nach Aufgabenstellung wird die bewährte STAG Dichtstromförderung mit Schubsender und dem einmaligen Dense Flow Rohrleitungssystem (DFS) eingesetzt oder die konventionelle Dünnstromförderung mit Injektor oder Blasschuh. Beide Systeme haben im jeweiligen Anwendungsgebiet ihre Berechtigung und ihre Vorteile. Oft ist in einem Gesamtkonzept die Kombination beider Systeme notwendig, um eine optimale Systemlösung zu erhalten.

    Auf die Anwendung abgestimmte Förderrohrleitungen
    Die auf das Produkt und die Anwendung abgestimmte Förderrohrlei-tung ist eine wesentliche Voraussetzung für ein optimal funktionierendes Transportsystem. Speziallösungen wie drucküberwachte dop-pelwandige Förderrohrleitungen sind bei STAG Standard. Auch der Einsatz der entsprechenden Umlenkungen in Form eines herkömmlichen Rohrbogens, mit oder ohne Verschleissschutz, oder der Einsatz der bewährten STAG Umlenktöpfe sollte gut durchdacht sein. Von entscheidender Bedeutung sind zudem die Förderleitungsweichen. Der Umlenktopf, kombiniert mit den entsprechenden Armaturen am Topfausgang, erfüllt die Funktion einer hochwertigen Rohrleitungsweiche.

    Transport mit Fluidrinnen
    Ein anderes pneumatisches Fördersystem ist der Transport mit Fluidrinnen. Dieses Fördersystem wird in der Regel für grosse Massenströme eingesetzt. Die Bewegung des Schüttguts erfolgt über die Schwerkraft. Das heisst, dass in jedem Fall ein entsprechendes Gefälle zwischen der Produktaufgabe und dem angestrebten Ziel vorhanden sein muss. Prüfung der Eigenschaften von Schüttgütern im «Technikum» Keines der angesprochenen Förderverfahren kann ohne detaillierte Kenntnisse über die Eigenschaften des jeweiligen Schüttguts betriebssicher ausgelegt werden. STAG verfügt durch die langjährige Erfahrung aus umgesetzten Projekten und durch die Erkenntnisse aus dem eigenen «Technikum» über ein grosses Know-how auf diesem Gebiet.


    Mechanische Fördersysteme

    Mechanische Fördersysteme

    Das Basisaggregat für die mechanische Förderung von Schüttgütern für unsere häufigsten Anwendungsgebiete ist der Trogkettenförderer, auch unter dem Namen des Erfinders als «Redler» bekannt.

    Die Funktion basiert auf der Bewegung einer Endloskette, die in einem rechteckigen Trog durch ein verzahntes Antriebskettenrad angetrieben wird. Neben dem Einsatz als Horizontalförderer bis zu einer Länge von 40 Metern wird der Trogkettenförderer auch als Schräg- und Vertikalförderer mit Steigungswinkel von 25 bis 90 Grad und mit möglichen Förderhöhen bis 30 Metern eingesetzt. Das robuste Gerät wird als Austrags-, Förder- oder Verteilaggregat verwendet. Beim Horizontalförderer im Bereich der Zwischentröge können beliebig viele Aufgabepunkte und Abwurfstellen angeordnet werden, was diesem System eine hohe Flexibilität verleiht.

    Rohr- und Trogförderschnecken, Becherwerke und Förderbänder
    Neben dem Trogkettenförderer setzt STAG auch alle anderen mechanischen Fördertechniken ein. Aus der langjährigen Erfahrung haben wir uns spezifisches Wissen über die Auslegung und den Einsatz von Rohr- und Trogförderschnecken, Becherwerken und Förderbändern angeeignet. Diese Geräte werden dort eingesetzt, wo sie zu einer optimalen Komplettlösung beitragen können. Stärken des Trogkettenförderers

    Die Vorteile des Trogkettenförderers lassen sich folgendermassen zusammenfassen:
    • geringer Platzbedarf
    • leicht in bestehende Anlagen integrierbar
    • geschlossene und staubdichte Bauweise
    • geeignet für hohe Schüttguttemperaturen
    • einsetzbar für schleißende Schüttgüter
    • weitgehend selbsttragende Konstruktion
    • explosionssicher (ATEX-konform)


    Austragssysteme für Silo/Bunker

    Austragssysteme für Silo und Bunker

    Die Lagerung von Schüttgut in Silos und Bunkern erfordert individuelle und ausgereifte Aus-tragssysteme. Die Anforderung an die einzusetzende Technologie ist durch das Schüttgut vorgegeben. Entsprechende Lösungsvarianten werden über Laborversuche in unserem «Technikum » ermittelt und mit diesen Erfahrungswerten in der Praxis umgesetzt. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen mechanischen und pneumatischen Austragssystemen.

    SiLex
    Der SiLex, ein mechanisches Austragssystem, ist speziell für schwer fliessende, nicht oder sehr schlecht fluidisierbare Produkte mit einem Brückendurchmesser von maximal zwei Dritteln des Silodurchmessers entwickelt worden. Bei der Entwicklung wurde besonderes Augenmerk auf die Nachrüstbarkeit in bestehende Silos oder trichterförmige Bunker gelegt.

    Gleitrahmen-Schubboden
    Ein weiteres mechanisches Austragssystem ist der Gleitrahmen-Schubboden. Diese Technologie wird für Rundsilos mit Flachboden eingesetzt, und wenn es um Schüttgüter mit sehr schlechten Fliesseigenschaften und grossen Brückendurchmessern geht. Aber auch bei Anwendungen, bei denen im selben Silo eine grosse Produktevielfalt zu erwarten ist. Der Zug- oder Schubbodenaustrag für Bunker funktioniert auf der gleichen Basis, wird jedoch speziell für die Entleerung von rechteckigen, grossflächigen Bunkern eingesetzt.

    Trogkettenförderer
    Ebenfalls eine bewährte Technik für den Austrag aus Silos und Bunkern ist der Trogkettenförderer. Dieses Austragssystem wird speziell für schwer fliessende Produkte und Schlämme eingesetzt. Der we-sentliche Vorteil dieser Konstruktion ist die daraus resultierende Form als Längsschlitz sowie der variable und dosierte Abzug.

    Pneumatische Austragungstechniken
    Neben den bereits genannten mechanischen Austragstechniken gibt es die pneumatischen Austragssysteme. Hier gilt ebenfalls der Grundsatz, dass unterschiedliche Systeme für unterschiedliche Produkte eingesetzt werden. Fluidisierdüsen in verschiedenen Ausführungen als Puls-Düse oder Triplex-Düse, aber auch Fluidisierkissen oder Fluidisierrinnen werden in Silos mit Konus oder Flachboden und für leicht bis schwer fluidisierbare Schüttgüter eingesetzt. Service und Inspektion sind je nach Ausführung ebenso von aussen möglich wie die nachträgliche Installation.

    Integration der Ergebnisse aus dem «Technikum»
    Keines der angesprochenen Systeme kann ohne detaillierte Kenntnisse über den jeweiligen Feststoff betriebssicher ausgelegt werden. Unsere Erfahrungswerte und entsprechende Laborversuche zum Lufthaltevermögen und Schertests in unserem «Technikum» geben uns Sicherheit bei der Auslegung solcher Systeme.


    Umschlagssysteme für Schüttgüter

    Umschlagssysteme für Schüttgüter

    Der Transport von Schüttgütern erfolgt immer mehr in Silowagen per Bahn oder LKW. Für die regionale Verteilung zu den Kunden werden LKWs eingesetzt. Das Bindeglied sind Umschlagsanlagen mit entsprechenden Lagerkapazitäten.

    Immer häufiger werden bereits Grossbaustellen mit Umschlagsanlagen ausgerüstet. Aber auch kleinere Abnehmer und andere Verbraucher von Schüttgütern setzen immer öfter auf den Transport per Bahn. Mit über 40 gebauten Anlagen ist STAG führend bei Umschlags- und Bahnentladeanlagen. Die Merkmale der STAG-Anlagen sind das einfache Handling, kombiniert mit hoher Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit. Die häufigsten Produkte für diese Anwendung sind Zement, Kalk, Gips, Salz, Braunkohle, Microsilika, Flugasche, Therephtalsäure und alle anderen Massenprodukte.

    Halb- und vollautomatische Bahnentladesysteme
    Die jahrzehntelange Erfahrung mit pneumatischen Bahnentladeanlagen hat zu einer Optimierung und Weiterentwicklung dieser Anwendungstechnik geführt. So sind wir in der Lage, halb- und vollautomatische Bahnentladesysteme anzubieten, die nicht nur die Handhabung vereinfachen, sondern auch die Personalbindung reduzieren. In Verbindung mit dem STAG Dense Flow Rohrleitungssystem wer-den die Förderleistungen gesteigert, der Energieverbrauch reduziert und die Betriebssicherheit erhöht.


    Silobehälter für Bahn- und Strassentransport

    Silobehälter für Bahn- und Strassentransport

    Als Generalvertretung der FFB Feldbinder-Spezialfahrzeugwerke für die Schweiz mit eigenen Servicestellen sind wir ein zuverlässiger Partner in der Anwendung von Silobehältern für Bahn- und Strassentransport. Das Engineering für Bahnwagenbehälter sowie der Unterhalt und Service für Schüttgutwaggons in den eigenen Servicestellen sind eine besondere Stärke von STAG.

    Das STAG Engineering für Silobehälter als Bahnwagenaufbau ist anerkannt und geniesst international einen ausgezeichneten Ruf. Unsere Kunden sind Hersteller von Bahnwagen-Komplettsystemen in Europa und Asien.

    Neuentwicklung eines Bahnwagens
    Die aktuellste Entwicklung in einem Gemeinschaftsprojekt stellt der neue Bahnwagen der Holcim dar. Nicht nur die Austragseinrichtung wurde neu entwickelt, sondern auch ein vollautomatischer pneumatischer Verschluss als Ersatz für den manuellen Domdeckel. Der wesentliche Vorteil liegt darin, dass durch die Automatisierung des Domverschlusses der Grundstein für eine vollautomatische Befüllung von Bahnwagen und LKW-Silowagen gelegt ist. Erst durch diese Entwicklung lässt sich die Beladung durchgängig automatisieren. Ein weiterer Vorteil des neuen Produkts besteht in der Unfallverhütung. Durch die Möglichkeit der Fernbedienung ist eine Begehung der Bahnwagen und LKWs nicht mehr notwendig. Dadurch kann die Absturzgefahr, insbesondere bei schlechtem Wetter und im Winter, eliminiert werden.


    Brechen, Mahlen und weitere Technologien

    Brechen, Mahlen und weitere Technologien

    Für verschiedene Anwendungen in der pneumatischen und mechanischen Fördertechnik, aber auch in der Siliertechnik ist es erforderlich, das Schüttgut aufzubereiten und zu zerkleinern. Grundsätzlich wird zwischen Brechen und Mahlen unterschieden. Beim Brechen wird lediglich das Überkorn zerkleinert, beim Mahlen wird das gesamte Kornspektrum verändert.

    a. Knollerbrecher

    STAG Knollenbrecher
    Der STAG Knollenbrecher ist ein qualitativ hochwertiges Produkt und wird vor allem in der chemischen Industrie und bei Anwendungen eingesetzt, bei denen hohe Anforderungen an das Aggregat gestellt werden. Je nach Anforderung und Durchsatzleistung wird der ein- oder zweiwellige Knollenbrecher verwendet.

    b. Prallmühle

    STAG Prallmühle
    Speziell für die Aufbereitung von Kesselasche aus Heizkraftwerken und für die anschliessende pneumatische Förderung oder Silierung ist die STAG Prallmühle entwickelt worden. Mit dem Einsatz der Prallmühle wird die anfallende Asche so aufbereitet, dass es in der nachfolgenden pneumatischen Förderung, dem Siloaustrag oder auch einem eventuell notwendigen LKW-Entladevorgang zu keinen Funktionsstörungen kommen kann.

    c. Weitere Technologien

    Füllen von Big-Bags und Schüttgutcontainern

    Das Abfüllen in Big-Bags und das Befüllen von Schüttgutcontainern jeglicher Art ist ein weiteres Anwendungsgebiet für STAG Komponenten. Big-Bag Abfüllanlagen stehen in den unterschiedlichsten Ausführungen als Standards zur Verfügung.

    Weitere Technologien aus dem umfangreichen Sortiment von STAG:
    • Kleincontainer Befüllkopf, pneumatisch betätigt und staubdicht
    • Fahrzeugcontainer Befüllkopf, eingesetzt für das Befüllen von LKW und
    Bahnwagen- Schüttgutcontainer
    • Probennehmer, für die Probenahme in pneumatischen Förderleitungen


    Weitere Informationen finden Sie hier:
    https://edir.bulk-online.com/profile/2478-stag.htm
    http://www.google.com/search?hl=de&c...btnG=Suche&lr=
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	STAG_Pneumatic_12.jpg 
Views:	202 
Size:	7.5 KB 
ID:	11653   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Mechanical_13.jpg 
Views:	206 
Size:	15.8 KB 
ID:	11654   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Silo_Discharge_14.jpg 
Views:	202 
Size:	9.3 KB 
ID:	11655   Click image for larger version. 

Name:	STAG_Transport_Systems_15.jpg 
Views:	194 
Size:	12.4 KB 
ID:	11656  

    Click image for larger version. 

Name:	STAG_Silo_Container_16jpg.jpg 
Views:	202 
Size:	9.9 KB 
ID:	11657   Click image for larger version. 

Name:	STAG_FIBC_18.jpg 
Views:	224 
Size:	14.7 KB 
ID:	11660  
    Attached Images Attached Images  

Similar Threads

  1. SCHÜTTGUT Schweiz 2011
    By Author in forum Exhibitions, Conferences, Seminars, Courses
    Replies: 0
    Last Post: 12th November 2010, 9:38
  2. Stellenangebote Schweiz / Holland
    By berndschreiner2 in forum Stellensuche / Stellenangebote
    Replies: 11
    Last Post: 6th August 2009, 14:17
  3. Firmenprofil: FRIEDRICH electronic
    By Author in forum Firmenmitteilungen
    Replies: 15
    Last Post: 28th November 2008, 10:31
  4. Stag Bends or Diverter Pots
    By ChopperL in forum Pneumatic Conveying
    Replies: 5
    Last Post: 22nd October 2007, 5:38
  5. POWTECH 2004: STAG AG
    By Author in forum POWTECH 2004
    Replies: 0
    Last Post: 19th February 2004, 13:38

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Single Sign On provided by vBSSO